Blog Post


Teneriffa im Frühling - ein Wanderparadies

Samstag, 14. März 2015 18:16

Nach den Wintermonaten ist ein Eintauchen in den Frühling auf den Kanaren eine Wohltat. Wer aktiv sein möchte, findet auf der Insel Teneriffa ideale Voraussetzungen für einen Wanderurlaub. Ganz individuell, Quartier im sonnensicheren Süden der Insel, ausgerüstet mit einem Mietwagen, sind alle interessanten Orte der Insel als Tagestour erreichbar. Ein besonderes Highlight ist natürlich der Teide Nationalpark, höchster Berg Spaniens, geprägt durch die vulkanische Urlandschaft. Man benötigt schon eine professionelle Wanderausrüstung, vor allem gutes Schuhwerk bei den spitzen Vulkansteinen. Aber man wird wirklich mit unglaublichen Eindrücken belohnt, besonders im März und April verwandelt sich die karge Landschaft in ein Blütenmeer, viele Pflanzen sind endemisch. Mein Hoteltip im Süden ist das wunderschöne SENSIMAR JARDIN TROPICAL **** an der Costa Adeje. Ideal direkt am Boardwalk, für Nordic Walker oder Jogger ein toller Ausgangspunkt für einen Walk/Lauf in der Früh entlang der Küste. Ein toller Urlaub um Energien aufzutanken.